Das geht nur über die Vereine

oder: Der andere Weg zum Nachwuchs

 

 

Die Zukunft unseres Sportes wird heute von uns gestaltet.
Wir, die Vorsitzenden der Vereine und Verbände sind dafür verantwortlich, dass wir mit den Mitgliedern unserer Vereine die Jugend gewinnen.

Wer Erfolg haben will, muss erst investieren.

Das macht der LMN mit Ihrer Hilfe.

 

Was liegt näher und was ist zufriedenstellender, als unsere wirtschaftlichen und zeitlichen Möglichkeiten, unsere (Lebens-)Erfahrungen und innere Ruhe in unsere Jugend zu investieren und mit ihnen den Erfolg zu teilen.

Wenn die Begriffe "Kümmern" und "Verkümmern" miteinander verwandt sind, dann steht das auch in Relation zu unserer Ansicht über die heutige Jugend!

 

 

 

 

darum: Eine Lizenz ab 12 Jahren ( B 1-Lizenz )


Die Lizenz B1 berechtigt ab 12 Jahren zum Führen eines Bootes mit einer max. Länge von 5 m und max. 5 PS auf dafür freigegebenen Wasserstraßen . Für die Lizenz B1 ist die ausreichende Beantwortung eines der Fragebögen und das Bestehen der praktischen Prüfung Vorbedingung.

 

Die Fragebögen und auch die Bögen mit den Musterantworten können Sie hier herunterladen und dann können Sie beginnen Ihre Jugend zu schulen. (Zum Entpacken des RAR-Archives ist Win-RAR erforderlich)

 

Ab 2005 dürfen Lizenzprüfungen nur noch von Trainer-C (motorisierter Wassersport) abgenommen werden.

 

Der LMN verfügt über Prüfer mit C-Lizenz.


Beantragung mit Formblatt

Der Lizenzantrag kann hier geladen werden.

 

Bitte Anträge gut leserlich und vollständig ausgefüllt zusammen mit einem Passbild und der Lizenzgebühr beim zuständigen Landesverband einreichen.
Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Passbilder in digitaler Form zu liefern.

 

 

 

AKTUELL für MS 11-Fans

 

Ab sofort können auch die Fragebögen (mit Antworten) für die Ausbildung zum Führerschein für die MS 11-Klasse hier abgerufen werden.

 


 

 

 

Wo darf die Jugend dann fahren?

Wir haben drei Strecken:

  • die Oberweser und Fulda von Minden bis Kassel
  • die Aller von Verden bis Celle
  • die Ems von Lingen (Schleuse Gleesen) bis Rheine

 

Weitere Strecken in Niedersachsen sind in der Planung.