Im Jahr 2010 kam der Weltmeister aus Niedersachsen

 

 

Europa- und Weltmeisterschaft


Tobias Wöhlk vom Landesverband Motorbootsport Niedersachsen, der für die deutsche Nationalmannschaft in Klasse 5 fuhr, erreichte in Liverpool den Weltmeistertitel.

 

Vom 13.08.- 15.08.2010 fand in England / Liverpool die Europameisterschaft sowie die Weltmeisterschaft im Motorbootslalom statt. Dabei belegte Tobias Wöhlk bei der EM im Manövering Platz 7 und bei der WM im Manövering Platz 1.

 

Weiterhin belegte das Team Germany des DMYV bei der EM und WM den 1. Platz.
                                                                 

Weltmeister 2010

 

 

 

Zu Recht stolz ist Tobias Wöhlk auf seinen Weltmeistertitel, den er vor seinen Mitbewerbern aus Malaysia und Portugal gewinnen konnte.

 

und noch einmal Weltmeister als Mannschaft 2010

Dieser Weltpokal darf bis zur nächsten Weltmeisterschaft in Deutschland bleiben und ihn gilt es zu verteidigen.

Der deutsche Kader erreichte in der Formula Future im Jahre 2010 sowohl den

Weltmeister- als auch den Europameistertitel.

 

 

Jahresrückblick 2010 der LMN-Jugend in Schlagzeilen und Bildern

Nationalkaderausscheidung
Am Wochenende vom 07.05. – 09.05.2010 fand der Nationalkaderausscheid im
Motorbootsport in Krefeld statt.
Aus Niedersachsen startete Tobias Wöhlk vom LMN und
qualifizierte sich für den Nationalkader.

 

Suzuki Lehrgang

In Benzheim fand vom 10.05.bis zum 11.05..2010 ein Motorkundeseminar für die Suzukimotoren statt, an dem zwei Teilnehmer aus dem LMN - Jugendvorstand teilnahmen.

 

Pfingstwochenende
Am Pfingstwochenende haben wir zusammen mit der Hamelner Jugendgruppe
ein 3–tägiges Zeltlager in Hameln mit Weserwanderfahrt nach
Bodenwerder durchgeführt.

Norddeutsche Meisterschaft MS11 1. Lauf  
Am 29. -30.05.2010 fand der erste Lauf zur Norddeutschen Meisterschaft
im MS11 in Berlin (Spandau) auf der Havel statt.

Es nahmen 6 Landesverbände teil. Aus Niedersachsen nahmen 4 Starter teil.

Männlich:

            Platz 7:            Philipp Ziesenis
            Platz 3:            Felix Burneleit
            Platz 1:            Tobias Wöhlk

Weiblich:

            Platz 1:            Jessica Schönburg


Offene Clubmeisterschaft
Am 12.06.10 fand die offene Clubmeisterschaft in Hameln auf der
Landesstrecke statt. Dort nahmen Jugendliche aus den Vereinen Hameln, Osnabrück und Celle teil
 
Tag der Niedersachsen  
Am Wochenende vom 19.06. -20.06.2010 fand der Tag der Niedersachsen in
Celle statt, an dem sich die LMN Jugend an beiden Tagen beteiligte.
Auf der Ziegeninsel, die stadtnah an der Aller liegt, präsentierte sich die LMN- Jugend mit Schlauchbooten und MS11Booten.
Es war sogar so interessant, dass das Fernsehen N3 mit Ludger Abeln im
Schlauchboot mitfuhr und Fernsehaufnahmen  abends im N3 ausstrahlte.
Sonntag nahm die Jugendgruppe mit dem Boot auf dem Trailer am großen
Umzug teil, der durch die Celler Innenstadt führte.
 

Kids ins Boot

Am Donnerstag vor dem Beginn des Tourenskippertreffens richtete der LMN die vom DMYV unterstütze Aktion Kids ins Boot aus. Daran nahmen 20 Kinder teil.

 

Tourenskippertreffen in Leer

Anlässlich des 30. Tourenskippertreffens des deutschen Motoryachtverbandes in Leer richteten Ulf Ziesenis und Rainer Wöhlk vom Landesverband Niedersachsen im Jugendmotorbootsportbereich das Schlauchbootturnier, sowie den zweiten Lauf  der Norddeutschen Meisterschaft im MS11 Turnier aus. Es waren 6 Landesverbände am Start. Vom LMN nahmen elf Jugendliche erfolgreich am Jugendschlauchbootturnier teil.

Klasse 2 Platz  1:         Piet Gehring,

              Platz  2:         Leon Bohmann

Klasse 3 Platz  2:         Tilmann Peker,

              Platz  4:         Yvonne Bohmann
Klasse 4 Platz  5:         Felix Burneleit,

              Platz  6:         Niklas Luckmann,

              Platz  8:         Marlene Peker
Klasse 5 Platz  4:         Tobias Wöhlk
Klasse 6 Platz  1:         Philipp Ziesenis,

              Platz  7:         Peter Schlingmann,
              Platz  9:         Martin König

 

Neben dem Schlauchbootturnier fand der zweite Lauf zur norddeutschen
Meisterschaft in der Rennbootklasse MS11 statt.

Männlich:

            Platz   3:          Philipp Ziesenis
            Platz   5:          Peter Schlingmann, Felix Burneleit
            Platz 17:          Tobias Wöhlk

Weiblich:
           

            Platz   1:          Jessica Schönburg                                            
                                                                     
Europa- und Weltmeisterschaft
Tobias Wöhlk vom Landesverband Motorbootsport Niedersachsen, der für die deutsche
Nationalmannschaft in Klasse 5 fuhr, erreichte in Liverpool den Weltmeistertitel.

Vom 13.08.- 15.08.2010 fand in England / Liverpool die Europameisterschaft sowie die Weltmeisterschaft im Motorbootslalom statt. Dabei belegte Tobias Wöhlk bei der EM im
Manövering Platz 7 und bei der WM im Manövering Platz 1.
Weiterhin belegte das Team Germany des DMYV bei der EM und WM den 1. Platz.                                                                  
                                                       
Landesmeisterschaft im Schlauchboot
Am Samstag den 21.08.2010 wurde die Landesmeisterschaft in Oldau
ausgetragen, aus dem 5 Landesmeister hervorgingen.
Diese diente als letzter Qualifikationslauf für die deutsche Meisterschaft.

Klasse 2  Platz 1:         Piet Gehring,

               Platz 2:         Leon Bohmann             

Klasse 3  Platz 1:         Tilmann Peker

               Platz 2:         Daniel Welke

               Platz 3:         Yvonne Bohmann
Klasse 4  Platz 1:         Felix Burneleit

               Platz 2:         Niklas Luckmann

               Platz 3:         Marlene Peker
Klasse 5  Platz 1:         Tobias Wöhlk

               Platz 2:         Antonia Richter

               Platz 3:         Jannik Nesselar

               Platz 4:         Marcel Elias
Klasse 6  Platz 1:         Philipp Ziesenis

               Platz 2:         Steffen Wöhlk

               Platz 3:         Bodo-Chr.Gudehus  
 

 

Landesmeisterschaft MS11

Am Sonntag den 22.08.2010 fand die Landesmeisterschaft im MS11
Match-Race in Bremen statt.
Da Niedersachsen keine MS11 Boote hat, durfte die Landesjugend
Niedersachsen mit den Bremer MS11 Booten ihre Landesmeisterschaft auf
dem Wieltsee austragen. Die ersten beiden männlichen Fahrer durften
Niedersachsen auf der deutschen Meisterschaft, welche in Rendsburg
stattfindet, in der Klasse MS 11 vertreten.
          

            Platz 1:            Philipp Ziesenis

            Platz 2:            Steffen Wöhlk

            Platz 3:            Tobias Wöhlk

            Platz 4:            Felix Burneleit

            Platz 5:            Jessica Schönburg
 
 
Norddeutsche Meisterschaft im MS11 3. Lauf

Am 27.- 29.08.10 fand neben dem Rendsburger Herbstmarkt der 3. und letzte
Lauf für die Norddeutsche Meisterschaft im MS11 statt,

an dem 5 Jugendliche des LMN teilnahmen.
Den Hattrick schaffte Jessica Schönburg vom LMN.

            Platz 3:           Philipp Ziesenis,

            Platz 4:           Tobias Wöhlk,

            Platz 7:           Felix Burneleit,

            Platz 9:           Steffen Wöhlk

Somit hat Niedersachsen in der Gesamtwertung den zweiten Platz belegt.  

Deutsche Meisterschaft MS11 2010
Die diesjährige DM im MS11 fand in Rendsburg im Obereiderhafen statt .Es
waren 8 Bundesländer am Start. Vom Landesverband Motorbootsport
Niedersachsen starteten 3 Fahrer und erreichten folgende Platzierungen:

            Platz 9:            Philipp Ziesenis,

            Platz 3:            Tobias Wöhlk und Jessica Schönburg.

In der Mannschaftswertung ereichte Niedersachsen trotz Punktegleichheit

den Platz 3.
         

Zum Abschluss bedankt sich die Jugendgruppe bei der Firma Meyer aus Celle für die Bereitstellung ihres Busses.

Weiterhin bedanken wir uns bei Christiane Wagner, Gabriele Ziesenis, Ilsedore Wöhlk und Martin Peker für ihre Tätigkeit als Wettkampfrichter bei den Veranstaltungen.

 

 

Ein tolles Team